Die Bonbon-Stube





Wie kam man auf den Gedanken Süßigkeiten per Online zu verkaufen?

 


Man unterhält sich mit alten Schulfreunden und kommt auf das viel geliebte Thema „ Früher war alles  besser“, da konnte man noch beim Bäcker seine bunte Naschi-Tüte selber mischen. Ich , in der Bäckerei meiner Eltern groß geworden und das Handwerk von der Pike auf gelernt und zum Bäckermeister und Konditor ausgebildet, konnte ich mich noch sehr gut an diese Zeiten erinnern. Mit leuchtenden Augen haben die Kids ihre Tüten für ein paar Groschen gemischt .


Und schon war der Gedanke im Kopf, was kann man daraus machen? Einen Laden aufmachen? Zu kleiner Einzugsbereich! Wo erreicht man viele Menschen heutzutage? Online, im Internet.
Und so war die Idee geboren. Naschi-Tüte so wie früher selber mischen , nur online.
Gesagt , getan, der Medienberater raufte sich die Haare , wie bekommt man das hin?
Letztendlich hat es funktioniert und ein Name für den Shop war auch schnell gefunden, etwas nostalgisch sollte er sich anhören und leicht zu merken, so sind wir auf die Bonbon-Stube gekommen. Wir, die selbst gerne Süßes essen, möchten ihnen nun ganz bequem ihre Mischtüten und viele andere Geschenkideen direkt nach Hause schicken.

Viel Spaß beim Mischen wünscht Ihnen ihr Bonbon-Stuben Team!


Mehr Infos Hier